VOLLEYBALL AKTUELL 

VOLLEYBALL AKTUELL

Archiv
04.12.2022: Favoriten straucheln und Hinterbänkler wehren sich
27.11.2022: Zwischenbilanz nach dem ersten Saisonviertel
20.11.2022: Der Volleyballbetrieb hat Fahrt aufgenommen
10.11.2022: Von der Sommerpause in den Winterschlaf
30.10.2022: Minitour, Meisterschaft und Cup im Visier
16.10.2022: Das lange Warten hat ein Ende
02.10.2022: Der Ball ist wieder im Spiel
22.09.2022: Volleyball in seiner ganzen Vielfalt
11.09.2022: Jetzt beginnt wieder der Ernst des Lebens
23.06.2022: Blick in die Zukunft
04.06.2022: Bündner Sportnacht: Fabiana Mottis auf Platz 2
10.05.2022: Die Hallensaison gehört der Vergangenheit an
10.04.2022: Der Mist ist grösstenteils geführt
03.04.2022: Bündner Volleyball mit Licht und Schatten
28.03.2022: Noch wird Hallenvolleyball gespielt
20.03.2022: Ein bunter Mix aus dem Bündner Vollyballgeschehen
06.03.2022: Viele Entscheidungen sind noch offen
25.02.2022: Churer Mannschaftssport steckt tief in der Krise
13.02.2022: Nur wenig Betrieb im regionalen Volleyball
07.02.2022: Die Stunde der Wahrheit naht
30.01.2022: Es geht drunter und drüber
22.01.2022: Der Volleyballbetrieb nimmt wieder Fahrt auf
19.12.2021: Zwischenbilanz lässt alle Möglichkeiten offen
12.12.2021: Einige Glanzlichter nebst dunklen Wolken
05.12.2021: Endspurt vor der Festtagspause
26.11.2021: Die Meisterschaft nimmt nur langsam Fahrt auf
21.11.2021: Das Covid-19-Virus gibt sich noch nicht geschlagen
06.11.2021: Churer Teams ohne Punktgewinn
01.11.2021: Volleyball an allen Fronten
24.10.2021: Der Bann ist gebrochen
17.10.2021: Der Saisonstart der Regionalliga GSGL steht bevor
10.10.2021: Noch läuft nicht alles rund
03.10.2021: 20. Minitour ist gestartet
28.09.2021: Die ersten Spiele sind absolviert
23.09.2021: Der Ball ist wieder im Spiel
20.08.2021: Rückkehr zur Normalität?
10.05.2021: Ein Blick zurück und einer nach vorn
29.04.2021: Ein Hoffnungsschimmer hinter dunklen Wolken
25.03.2021: Volleyball im Griff von Corona
27.02.2021: Meisterschaftsabbruch
31.01.2021: Viel Frust statt Zufriedenheit
02.11.2020: Timeout auch im Volleyball
20.10.2020: Volleyball in Zeiten von Corona
30.09.2020: Volleyball trotzt dem Coronavirus
31.01.2021 Viel Frust statt Zufriedenheit

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Kaum war im Herbst der Startschuss zur Volleyball-Meisterschaft 2020/21 gefallen, war sie auch schon wieder vorbei, wurden doch wegen der Covid-19-Pandemie die sportlichen Aktivitäten, von wenigen Ausnahmen abgesehen, untersagt. Nicht nur war damit die gesamte Saisonvorbereitung mit all ihren Einschränkungen für die Katz, sondern der Meisterschaftsbetrieb wurde aufgrund der sehr prekären Lage gar nicht mehr aufgenommen. Das zeitweise mögliche, aber stark eingeschränkte Training trug auch nicht viel dazu bei, die Situation aus sportlichen Sicht erträglicher zu machen. Vor allem fehlten auch die im Volleyballsport so wichtigen sozialen Kontakte sowie die positiven und negativen Emotionen. Falls sich die Situation in absehbarer Zeit aber bessern sollte, könnte es im Frühjahr vielleicht doch noch möglich sein, wettkampfmässig Volleyball zu spielen.

Kommt der jüngste Nachwuchs nochmals zum Einsatz? 

Nachdem die Minitour-Turniere in Arosa, Trimmis, Glarus, Walenstadt und Mauren-Eschen nach dem gelungenen Auftakt in Untervaz allesamt abgesagt werden mussten, steht momentan noch nicht fest, ob das Turnier am 13. März in Schaan stattfinden kann. Etwas mehr Hoffnung besteht zweifellos für die Spieltage in Untervaz und Chur, wobei derzeit abgeklärt wird, ob zum Abschluss noch ein weiteres Turnier ins Programm aufgenommen werden kann.

 

                                 

                     

Bündner Cup in Kurzform     

Nach dem Ausfall des Bündner Cups 2020 stand auch die diesjährige Austragung auf der Kippe. Deshalb beabsichtigt der Bündner Volleyball Verband, den Bündner Cup 2021 als Saisonhöhepunkt ausnahmsweise in Form eines Tagesturniers auszutragen, das am Sonntag, 16. Mai in der Sporthalle Sand in Chur zur Durchführung gelangt. Die Online-Anmeldung ist bis zum 23. April möglich unter www.bvv-gr.ch. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Volleyball Camps in Arosa

Die Camps in Arosa können vom 17.-21.7.2021 hoffentlich wieder unter „normalen Bedingungen“ durchgeführt werden. Da die Plätze begrenzt sind, sind Online-Anmeldungen ab sofort möglich unter claudia.belina@avs.gr.ch.